Herkunft

„Mein Vater bekannt als ein gründlicher Musiker und Virtuos auf dem Fagott, […] machte schon in seiner Jugend, in Gesellschaft noch einiger Musiker, Kunstreisen in die Städte am Bodensee und in die Schweiz.“


Caroline Schleicher wurde am 17. Dezember 1794 im damals noch zu Vorderösterreich gehörenden Städtchen Stockach geboren. Ihr Vater Franz Joseph stammte aus der Nähe von Heilbronn. Er war auf einer seiner Kunstreisen als Fagottist an den Bodensee gereist. Bei einer Kirchenmusik in Mannenbach lernte er die Familie Strassburger kennen. Caspar Strassburgers älteste Tochter Josepha sang nicht nur, sondern beherrschte auch die Geige und Klarinette.

1787 heirateten die beiden und bekamen in den folgenden Jahren 13 Kinder von denen jedoch nur drei Mädchen das Kindesalter überlebten.

Zu jener Zeit befand sich das sogenannte Bürgertum gerade im Entstehen, Musiker galten oftmals noch als Handwerker. Caroline Schleichers Eltern dürften in eben jenen beiden Milieus anzusiedeln sein.

Contact

Sie haben Informationen oder Fragen zu Caroline Schleicher-Krähmer oder einer der ihr nahestenden Personen? Dann schreiben Sie mir!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt