Lehre

„Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“

[Galileo Galilei]

So vieles geschieht in der Musikwissenschaft: Bislang unbekannte Originaldokumente werden ausgehoben und neu interpretiert, immer mehr Puzzleteile werden zusammengetragen, gerade, was die Forschung bezüglich der Frauen in der Musik betrifft. Meist verbleiben diese Erkenntnisse jedoch innerhalb der wissenschaftlichen Forschung. 

Das soll sich nun ändern: Mit einem Kurs der Migros Klubschule Zürich sollen einige der Erkenntnisse einen Weg nach aussen finden und interessierte Laien erreichen.

Im Kurs „Geschichten aus der Musik“ werden auf unterhaltsame Weise Anekdoten aus der Musikgeschichte mit wissenschaftlichen Erkenntnissen vereint und auf diese Weise eine bestimmte Epoche, deren gesellschaftliche und politische Hintergründe beleuchtet und deren Akteure dargestellt. Eine besondere Bedeutung kommt dabei den weiblichen Musikern zu.

So werden beispielsweise nicht nur Beethovens Schwierigkeiten mit seinem Kopisten in Wien, sondern auch die Arbeit seiner berühmten Zeitgenossin Louise Farrenc in Paris thematisiert.

Musikgeschichte ist mehr als nur Zahlen, Daten, Fakten. Sie ist so bunt wie das Leben, denn die besten Geschichten hat schon immer das Leben selbst geschrieben!

Wenn Sie mehr über die Zeit der Wiener Klassik erfahren möchten, besuchen Sie mich im Kurs der Migros Klubschule Zürich und melden Sie sich noch heute an: HIER ANMELDEN

Contact

Sie haben Informationen oder Fragen zu Caroline Schleicher-Krähmer oder einer der ihr nahestenden Personen? Dann schreiben Sie mir!

Not readable? Change text. captcha txt